Herzlich Willkommen! Welcome!
 Herzlich Willkommen!   Welcome!  

Das Schuljahr an der Grundschule am Lauterbach

Die Jahreszeiten und die dazugehörenden Feste sind Bestandteil unseres Unterrichts. Bastelaktivitäten, Ausflüge in die schöne Umgebung des Siebengebirges, Theaterbesuche und kleine Feiern ergänzen das Angebot. Jede Klasse hat die Möglichkeit, mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins ein individuelles Projekt oder einen Ausflug zu gestalten.

 

Darüber hinaus finden größere Aktivitäten statt, die zum Teil schon ihren festen Platz im Jahresablauf haben.

 

Einschulung

Vor dem eigentlichen Einschulungstag haben die Kinder und Eltern am Ende der Sommerferien die Gelegenheit, den zukünftigen Klassenraum kennenzulernen, Materialien abzugeben und mit der neuen Klassenlehrerin ins Gespräch zu kommen.

 

Der Tag der Einschulung dann beginnt mit einem Begrüßungsgottesdienst, der gemeinsam mit Beiträgen der evangelischen und katholischen Kirche sowie der Schule gestaltet wird. Danach werden die I-Dötzchen von den älteren Kindern mit einem Spalier auf dem Schulhof empfangen, bevor sie ihre erste Unterrichtsstunde erhalten. Schwungvolle Lieder der Zweitklässler in der Kirche, Begrüßung durch die Klassenlehrer/innen, Ansprache der Schulleitung und selbstverständlich der Essens- und Getränkestand des Fördervereins im Anschluss an den gemeinsamen Gottesdienst bieten einen schönen Rahmen für den ersten Schultag.

 

Tag der Offenen Tür

An einem Samstag nach den Sommerferien stellt sich die Grundschule am Lauterbach interessierten Neuschülern und Eltern vor. Es findet regulärer Unterricht statt, in den “hinein” geschnuppert werden kann. Die Eltern erhalten ergänzend einen Einblick in die Aktivitäten der Schule. So bietet der Förderverein auch an diesem Tag das von den Kindern heißgeliebte “Gesunde Frühstück” an. Die offene Ganztagsschule (OGS) sowie die Übermittag-Betreuung (ÜMI) “Fliegendes Klassenzimmer” stellen ihre Betreuungseinrichtungen vor.

 

Nikolaus und Weihnachten

Die Vorweihnachtszeit gestalten die Kinder individuell mit ihren Klassenlehrer/innen. Häufig werden eine Nikolausfeier oder eine Weihnachtsfeier gemeinsam mit den Eltern organisiert.

 

Karneval

Weiberfastnacht kommen Lehrer und Schüler verkleidet zur Schule. Mit einem von Schülerinnen und Schülern gestalteten Programm und ergänzt durch den Besuch der Tollitäten der Karnevalsvereine des Siebengebirges wird in der Turnhalle gefeiert bis die Kamelle fliegen.

 

Theatervorstellungen
Im Rhythmus von zwei Jahren fahren wir mit den Kindern zu einer Theatervorstellung des Jungen Theaters in Bonn-Beuel. Je nach Angebot an Theaterstücken für die entsprechenden Altersstufen fährt entweder die ganze Schule gemeinsam oder die Klassen 1,2  und 3,4 fahren nach Jahrgängen getrennt. In den dazwischen liegenden Schuljahren haben wir die theaterpädagogische werkstatt osnabrück in der Schule zu Gast. Mit den Aufführungen  „Die große Nein-Tonne“ (für die Klassen 1 und 2) und „Mein Körper gehört mir“ (für die Klassen 3 und 4) widmen wir uns präventiv der Thematik des sexuellen Missbrauchs an Kindern.

 

Abschied der vierten Klassen

Im Sommer feiern die vierten Klassen ihren Abschied, gemeinsam mit der ganzen Schulgemeinschaft.

 

Feste und Feiern

Die Themen unserer Feste wechseln, aber wir feiern jährlich ein Fest: es gibt Schulfeste, Sportfeste, Feste für Forscher und noch vieles mehr. Alle 2 Jahre wird ein Sommerfest veranstaltet. Hier gibt es neben Essens- und Getränkeständen auch Spielmöglichkeiten für die Kinder und/oder auch zu speziellen Anlässen einen Flohmarkt.

 

Weihnachtsbasar für Afrika

Die Grundschule am Lauterbach hat eine Partnerschaft mit der Wend-Raabo Schule in Burkina Faso. Die “Afrika-Post” berichtet im Foyer über Aktuelles aus der Schule und dem dazugehörigen Waisenhaus und von der Organisation "Wunschträume e.V". Das Thema Afrika wird im Unterricht immer wieder behandelt. Gegen Ende des Jahres wird ein Weihnachtsbasar veranstaltet. Hier werden u.a. selbstgebastelte Kunstwerke der Kinder verkauft, es gibt Kaffee und Kuchen und der Erlös kommt den Kindern und Jugendlichen in Burkina Faso zu Gute. Nähere Informationen finden Sie unter dem Button "Schulpartnerschaft Burkina Faso."

 

Gesundes Frühstück

Jeden Freitag organisiert der Förderverein der Grundschule mit Unterstützung sehr engagierter Eltern das “Gesunde Frühstück”. Die Kinder können zu geringen Preisen (Selbstkostenpreis) eine große Auswahl an gesundem Essen, beispielsweise belegte Vollkornbrötchen, Rohkost, Obst-Käse-Spieße usw. kaufen.

Schulregeln
Schulregeln-der-GGS-Stieldorf.pdf
PDF-Dokument [61.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule am Lauterbach in Königswinter-Stieldorf